<Aries> <body>
Einmal werde ich noch wach...

.. dann seh ich meinen Freund wieda :D
Cheerioh!
heute ist erstmal schwere Silvestervorbereitung angesagt - allerdings hätte ich viel mehr Lust an meinem Schottenrock weiterzunadeln, denn da bin ich gestern bis 2:30 in der Nacht echt weit gekommen und ich liebe ihn jetzt schon.
Nachdem ich nach eingehenden Recherchen herausgefunden habe, dass Nähmaschinen in EINFACHSTER Ausführung (also mit nur 16 Sticharten, vollautomatischer Stichprogrammierung und drei Geschwindigkeitsstufen in der Sonderedition (die ist natürlich ROSA... *börg*) so mal eben 329,- kosten, werde ich also wohl noch eine ganze Weile mit der Hand nähen - bzw. Omas Nähmaschine mal reparieren lassen.
Schwierige Entscheidung. Allerdings haben meine ganzen lieben Gäste wahrscheinlich schon alles gekauft, deswegen kann ich ja auch nicht mit leeren Händen dastehen.
Also schwing ich mich jetzt mal vom Rechner an die Vorbereitungen (draußen regnet's ;-; ich mag nicht durchn Regen einkaufen gehen....)

Bis neulich

Lüb euch

Claudia ^_^
30.12.09 11:49


Werbung


Die Qual der Wahl

Guten Abend meine Lieben.
Einen guten heiligen Abend um nicht zu sagen.
Ich bin strikte Verfechterin des ordentlichen Gebrauches der Ausdrücke "Frohe Weihnachten" und "Weihnachtszeit". Letztere beginnt nämlich erst heute Nacht um 0.00 Uhr. Bis dahin befinden wir uns in der Adventszeit. Die Weihnachtszeit geht also vom 25.12. bis zum 6.1.
So sieht's aus.
Aber nun genug der Klugscheißerei.
Ich habe mich heute einen Großteil des Tages meiner Studienentscheidung gewidmet. Da ich mittlerweile gefühlte 1000 Studienverlaufspläne angeschaut hab - realistisch mögen es vielleicht so an die 15 gewesen sein - bilden sich nun doch endlich und glücklich einige Vergleichskriterien bei mir heraus. Ich habe z.B. festgestellt, dass ich lieber Informatiklastige Modulverläufe, als E-Technik lastige Modulverläufe habe.
Deswegen ist seit heute die FH Steinfurt im Rennen und auch recht gut im Rennen. Ich hoffe einfach, die Leute melden sich rechtzeitig, damit ich im Januar da einen Termin bekomme. Steinfurt bietet sowohl Maschinenbau, als auch Maschinenbauinformatik an und mutmaßlich aufgrund dieses Umstandes ist der normale Maschinenbau dort etwas informatiklastiger. Man lese und staune über das Modul "angewandte Informatik" im 5. Semester.
Bei der Maschinenbauinformatik hingegen kommt bei mir ein ähnliches Gefühl wie in der Mechatronik auf: Wenn ich das mache, bin ich weder ein ganzer Maschinenbauer noch ein ganzer Informatiker (letzteres wollte und will ich ja auch gar nicht sein).
Während das andere sich eher als "ganzer Maschinenbauer mit Ahnung von Informatik" liest. Find ich gut. Wenn ich dann unbedingt versessen auf die "Datenbanken"-Vorlesung bin und Langeweile habe, dann kann ich die ja immer noch besuchen.
In Dortmund gibt es ja sowas ähnliches, allerdings ist mir da aufgefallen, dass die viele "überflüssige" Module habe wie z.B. "Selbst- und Zeitmanagement" oder "Maschinenbau im Überblick". Das klingt für mich eher wie ne Veranstaltung, die man mal im Rahmen einer "offenen FH" o.ä. anbieten kann, aber nicht als regüläres Modul mit Modulprüfung. Das scheint mir eher den Stundenplan unnötig zu belasten.
Aber ich bin ja auch kein Pädagoge, vielleicht seh ich das da falsch.
Soweit also der Statusbericht zu meinem Treiben.
Kennt jemand von euch eine gute Möglichkeit, um Kriterien für die richtige Uni zu finden?
Liebe Grüße

Claudia
24.12.09 17:55


Test.

iwi kriegt mein Layout die korrekten Umbrüche
immer beim letzten Eintrag nicht hin. sobald
dann eine neuer kommt, wird der vorletzte
korrekt gesetzt.
Diese These überprüfe ich gerade mit diesem
Eintrag.
Mift sowas.

#EDIT: Es lag an der zu langen Link-Beschriftung.
Habs gefixt :D
23.12.09 21:03


Bonjour!

oder auch: Tach!
Aber da mein Süßer ja nun in Frankreich hockt, dachte ich mir "Kultur und so".
Fragt sich der geneigte Leser nun: Was macht der in Frankreich und warum lässt er seine Freundin allein an Weihnachten.
Frag ich mich auch.
Aber ich schätze ein familieneigenes Ferienhaus in der Bretagne ist ein gutes Argument.
Nun schreib ich also Blog, damit er weiß, was ich so den Tag über treibe - man darf also auf wieder öftere Einträge hoffen. Also zumindest bis Jahresende, weil dann isser wieder da.
Aber nun zum 23.12.09:
Da morgen heilig Abend ist, wurden heute finale Einkäufe getätigt (Großkampftag auf dem örtlichen Supermarktparkplatz. Man könnte meinen, in nächster Zeit sind 2 1/2 gesetzliche Feiertage oder sowas.....), der Weihnachtsbaum gekauft (Verkäufer: Was soll's denn sein? - Vater: Fichte. - Verkäufer: Wie groß? - Tochter: Nicht größer als ich!), das Auto gesäubert, umgebaut und der Tannenbaum aufgestellt (Da fehlt noch ne Kugel, sonst ist das Verhältnis von rot und gold nicht richtig! - Ihr dürft raten, wer das war)
Dann gabs Essen mit Mama und Papa (Bockwurst und Brot, weil Mama steht morgen schon die ganze Zeit in der Küche und wollte dann heute was schnelles, einfaches), ich hab ein bisschen mit meiner Oma gequatscht und dann auch noch ca. zwei Stunden mit meiner Mama. Das war echt gut, denn ich überleg derzeit die Hochschule zu wechseln und sie hat sich halt so durchgefragt wie das an ner Hochschule so läuft und wie, wer, was,wann und warum eigentlich und sowas find ich persönlich eigentlich immer ganz hilfreich. So zum selbst nochmal klar bekommen.
Weil die Uni wechselt man schließlich nicht von heute auf morgen.
Wenn ich hier geschrieben hab, werde ich ein bisschen meinen Marienkäfer durch den Wald jagen.
Ja.
In echt jetz.
Marienkäfer.
Durch den Wald.
Einen Tag von heilig Abend.
Guckst du hier ---> MarienkäferdurchdenWaldjagenfürAnfänger
Die Seite hat auch so einige hübsche Sachen zu bieten - guck mir gleich mal die Seite für Latein an.
Dann hau ich mich hin, denn ich mag an heilig Abend nicht krank sein!
Deswegen also nun Adieu! (da war's wieder!! Das kulturell wertvolle Moment!)
Bussi

Claudia

P.S.: @ Schatz: Hoffe du lächelst :x
23.12.09 20:41


"Wir haben sowas wie Hobbies"

You stupid big jerk of an idiot!
Als ob ich keine haben wollte. Ich würde gerne wieder Kampfsport machen, aber ich hab mich anders entschieden. Manchmal denke ich es wäre schön, wieder zu Hause zu sein und jede Menge Freizeit zu haben aber sorum ist es definitiv besser, denn ich muss zwar alles selbst machen aber dafür kann ich es machen wann und wie ich will. Der Haushalt, die Arbeit, das Studium. Das alles killt in Zusammenhang mit einer festen Beziehung jede Möglichkeit zu einem vernünftigen Hobby, denn ich will nichts halb machen. Also anfangen und mich dann nicht drum kümmern können. Und nun bin ich nach 2 Semestern voller Zweifel endlich zu der Erkenntnis gekommen, dass der Weg, den ich gewählt habe, gut ist und dann kommst du und drückst so einen unglaublichen dumpfen Spruch.
Ich sollte mich keinen Deut dafür interessieren, aber es trifft einen Punkt, der mich schon so unglücklich genug macht.
Ich habe gewählt und ich bleibe dabei und dafür werde ich alle Anstrengungen bündeln in dem Wissen, dass ich in zwei Jahren dafür ein freier Mensch sein werde, mit einem Abschluss in der Tasche und der Möglichkeit entweder zu arbeiten in der Wirtschaft oder sonstwo oder einfach mehr zu studieren. Wieder anders.
Aber ich will es so, also will ich es gut machen und ja, dann hab ich halt mal keine "richtigen Hobbies".
Muss ich nunmal drauf können.
Pech für mich.
Aber so hab ich's gewollt und so mach ich das jetzt. Mit aller Kraft, allem Willen und aller Zeit und Hingabe.
Also halt's Maul jetz.
Jerk!

*hrmpf*

Klausurenphase ist einfach der letzte Mist.

~~~> It's too late, it's too bad, but I've got nothing to loose.
Countdown to insanity.
23.11.09 19:57


Maaaaaaama...

... du musst doch nicht um deine Tochtär weeeeinen *träller*
Dies ist ein ~*Special Poweknubbl*~ Eintrag. Für meine Mama. Damit die sieht wie bloggen geht.


LG

Claudia
16.7.09 18:39


Liedupdate

Zusätzlich zu den Kindern von Bodom als neues viertes Lied noch diese Zeilen von InEx - Tanz mit mir:
Ich stehe auf und falle wieder
Werd nicht schlau nur alt an Jahren
Und breche mir die selben Glieder
die schon einmal gebrochen warn

Ich wurde ht an etwas erinnert, woran ich schon lang nicht mehr gedacht habe - nicht bewusst.
Es war nicht schön.

Euch das schönste (sonnige?!) Wochenende

Claudia
25.7.08 00:21


 [eine Seite weiter]

Ego

Widderliches Weib =) Jahrgang '89
Sportschützin Hap-Ki-Do Straßenköterblond
Singe gern & viel & laut ROT!
Zeichne from time to time Bücher
Fun anyone? Pardy hard! Katzen >^.^< *meouw*
Frühling: Geburtstag Sommer: Chill’n an der Ruhr
Herbst: Sturm + heiße Schokolade
Winter: SCHNEEEEEE ^0^
Carmines: This, that and a lot more
Mehr!


Smile! because it is the second best thing
you can do with your lips!

Aliae

~* Amica Prima: Jessy *~
~* Amica Secunda: Andril *~
~* Amicus Tertius: Konstantin *~
~* Amica Quarta: Sonnie
(bzw. "ihre" Band Burning Helaine) *~


~* Hospitality Club *~

~* Is Liber *~
~*Verba Carmines*~
~* Memoriae *~
~* Contactus *~
~* Scribete *~

~* Blogger *~
~* Blogskins *~
~* MyBlog *~

LAYOUT

browser: IE 6+
res: 1280x1024

program: PS7
font: Berylium | Porcelain
used: [x] [x] [x]
design: Urban.Faery

Gratis bloggen bei
myblog.de